Datum
16.06.2021

Dr. Felix Wobst: Grundbuch, Gemeinschaftsordnung und Sondereigentum: Fallstricke für den Verwalter nach neuem WEG

Uhrzeit 09-10:30 Uhr | Datum 16.06.2021

Grundbuch, Gemeinschaftsordnung und Sondereigentum: Fallstricke für den Verwalter nach neuem WEG

Was ist „Annex-Sondereigentum“ nach dem neuen WEG? Sollten künftig rechtsgeschäftliche Öffnungsklauseln in der Gemeinschaftsordnung verankert und was muss künftig im Grundbuch eingetragen werden? Was ist mit Altbeschlüssen, die bereits vor Inkrafttreten des neuen WEG gefasst wurden? Haben Wohnungseigentümer gar einen Anspruch auf Neufassung derartiger Altbeschlüsse, wenn Niederschriften o.ä. fehlen? Was beinhaltet das Sondereigentum an Freiflächen und was muss bei der Erstverwaltung künftig beachtet werden? Was ändert sich bei Tiefgaragenplätzen nach der Reform?

Der Referent

Dr. Felix Wobst, Notar Gerolzhofen

Felix Wobst ist Notar im bayerischen Gerolzhofen.
Zuvor war er an das Bundesjustizministerium nach Berlin abgeordnet und hat dort maßgeblich an der WEG-Reform mitgearbeitet. Zuletzt erschien von ihm gemeinsam mit Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter das Buch „WEG-Reform 2020: Das Wohnungseigentumsrecht nach dem WEMoG“.

Unsere Partner

Die Kosten

69,00 € zzgl. Mehrwertsteuer

Technische Hinweise:

Für die Teilnahme reicht ein Computer, Internetzugang und ein Telefon, evtl. auch die Audiofunktion am Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Hinweise zum technischen Ablauf gibt es bei der Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Die Teilnahme wird angerechnet!

Für die Teilnahme an unserer Webinar-Reihe erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.  Diese können Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen. Ihre Teilnahme bestätigen wir mit 90 Minuten.

Veranstalter

PresseCompany GmbH
Reinsburgstraße 82
70178 Stuttgart

Tel: 0711 2388626
Internet: http://www.pressecompany.de

Zur Anmeldung