Datum
29.06.2021

Dr. Jan-Hendrik Schmidt: Die digitalisierte Eigentümergemeinschaft. Von der Versammlung bis zur Speicherung von Unterlagen: Chancen und Risiken für den Verwalter

Uhrzeit 09:00-10:30 Uhr | Datum 29.06.2021

Die digitalisierte Eigentümergemeinschaft – Von der Versammlung bis zur Speicherung von Unterlagen: Chancen und Risiken für den Verwalter

Das neue WEG-Gesetz räumt die online-Teilnahme an WEG-Versammlungen ein. Was bedeutet dies und worin liegen die Unterscheide zwischen Online-, Hybrid- und Präsenzversammlung? Welche Formen können in der Praxis angewendet werden und wie kann die „Vertreterversammlung“ dabei unterstützen? Wie lässt sich die Nichtöffentlichkeit wahren? Worauf muss der Verwalter zwingend achten und sind Beschlüsse bei technischen Problemen anfechtbar, gar nichtig? Wer kommt für die Kosten auf? Wenn man von der Digitalisierung von Unterlagen spricht, muss man grundsätzlich zwischen neuen Dokumenten und Bestandsunterlagen unterscheiden. Hinzu kommt die Beachtung von erlassenen Verwaltungsvorschiften (GoBD) durch das Bundesfinanzministerium zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form wie auch zum Datenzugriff. Vor diesem Hintergrund ist das Wirken des Verwalters zu verstehen, bei gleich hohen Chancen zur Verwaltungsvereinfachung, bspw. beim Vernichten von Papier – aber gilt das auch für Originale und welche Unterschiede gibt es?

Der Referent

Rechtsanwalt Dr. Jan-Hendrik Schmidt

Dr. Jan-Hendrik Schmidt ist seit 2000 als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht tätig, seit 2007 als Partner der Kanzlei W·I·R Breiholdt Nierhaus Schmidt in Hamburg. Er ist u. a. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein und gefragter Referent auf wohnungseigentumsrechtlichen Fachveranstaltungen.

Unsere Partner

Die Kosten

69,00 € zzgl. Mehrwertsteuer

Technische Hinweise:

Für die Teilnahme reicht ein Computer, Internetzugang und ein Telefon, evtl. auch die Audiofunktion am Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Hinweise zum technischen Ablauf gibt es bei der Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Die Teilnahme wird angerechnet!

Für die Teilnahme an unserer Webinar-Reihe erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.  Diese können Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen. Ihre Teilnahme bestätigen wir mit 90 Minuten.

Veranstalter

PresseCompany GmbH
Reinsburgstraße 82
70178 Stuttgart

Tel: 0711 2388626
Internet: http://www.pressecompany.de

Die PresseCompany führt die Webinarreihe mit technischer Unterstützung der LEWENTO Akademie durch.
Anmeldung und Abrechnung erfolgt ebenfalls über LEWENTO.